©ROMEESTRIJD/INSTAGRAM

Während man bei vielen vermeintlichen Makeln mit Make up hier und da etwas schummeln kann – z. B. beim Nase schmaler schminken mit Contouring und Co. – träumen doch viele von der perfekten Nase. Doch bisher musste man sich dafür unters Messer legen – ohne OP wurde nichts aus diesem Traum. Jetzt gibt es eine neue Methode, die in nur fünf Minuten zur perfekten Nase verhilft. Und das auch noch ganz ohne Operation. Das klingt so gut, dass man es kaum glauben kann, oder? Das Zauberwort lautet: Hyaluron.

Mit Hyaluron in 5 Minuten zur perfekten Nase

Bei der Sache muss es doch einen Haken geben – in fünf Minuten eine neue Nase in Hyaluron? Wer hat sich denn das jetzt schon wieder ausgedacht. Tatsächlich ist diese Methode gar nicht soo neu. In den USA gibt es das Treatment schon länger. Dort gibt es auch einen Namen für den Eingriff: 5 Minute Nose Job. In der Mittagspause eine neue Nase dank Hyaluroneinspritzung? Das ist dort gar nicht so ungewöhnlich.

5 Minuten zur neuen Nase – der Mega Beauty Trend

Inzwischen ist die Behandlung auch in einigen Kliniken und Praxen in Deutschland angekommen. Natürlich ist die Nachfrage groß. Dermatologen erklären, warum die Methode so erfolgreich und beliebt ist. Hyaluron ist eine Substanz, die natürlich im menschlichen Körper auftaucht – in der Haut, im Bindegewebe, in den Gelenken… Dort bindet Hyaluron Wasser und stabilisiert Kollagenstrukturen in Haut und Gewebe. Deswegen ist Hyaluron ja auch so ein beliebter Anti Aging Wirkstoff. Beim 5 Minute Nose Job werden die Eigenschaften von Hyaluron nun genutzt, um der Nase Fülle zu geben, Unebenheiten auszugleichen und die Nase gleichmäßiger aussehen zu lassen, auch im Profil.

So viel bezahlt man für die Nasenkorrektur in fünf Minuten

Einen festen Preis für die Prozedur gibt es nicht. Wie viel man am Ende dafür zahlen muss, hängt vor allem davon ab, wie viel Hyaluron verwendet werden muss. Im Durchschnitt kostet eine Sitzung um die 300 Euro. Um die Nase aufzubauen, sind in der Regel zwei Eingriffe notwendig, also beläuft die Rechnung sich gut und gerne auf knappe 600 Euro. Da Hyaluron im Körper nach und nach abgebaut wird, ist das Ergebnis allerdings nicht für immer in Stein gemeißelt. Nach sechs bis acht Monaten – kommt auf den Stoffwechsel an – ist der Effekt zusammen mit der Hyaluronsäure wieder abgebaut.

Beauty Treatments mit Hyaluron – schöner ohne Skalpell

Doch ob der Hyaluron Nose Job in 5 Minuten sich wirklich lohnt, hängt auch von der Nase ab. Wirklich verkleinern kann man die Nase damit nicht. Schließlich wird etwas in die Nase gespritzt und nichts abgesaugt. Auch sehr kleine Nasen mit runder Form lassen sich schwer in der Form verändern. Es ist also nicht jede Wunschnase in fünf Minuten mit Hyaluron hergestellt. Da müssen dann doch schwerere Geschütze ran.

Nasenkorrektur mit Hyaluron – was sind die Risiken?

Die Behandlung ist inzwischen schon so angesagt, dass sich leider auch einige schwarze Schafe am Markt etabliert haben. Obwohl es sich bei dem 5 Minute Nose Job nicht um einen operativen Eingriff handelt, sollte man sich der Behandlung nur bei einem erfahrenen Arzt unterziehen. In der Regel in einer Praxis für kosmetische Chirurgie oder Dermatologie. Wenn ein Heilpraktiker oder Kosmetiker die Behandlung anbietet, sollte man skeptisch sein. Das ist in Deutschland nämlich gesetzlich verboten. Von dubiosen Angeboten sollte man unbedingt die Finger lassen, auch wenn der vielleicht günstigere Preis verlockend klingen mag. Wer eine hochwertige Hyaluron-Unterspritzung möchte, bekommt das eben nicht für 150 Euro – bei solchen Schnäppchen-Angeboten ist Vorsicht angesagt.

Nasenkorrektur in fünf Minuten – Vorsicht bei dubiosen Angeboten

Bei dem Eingriff gibt es nämlich ein potentielles Problem: Spritzen mit Hyaluronsäure sind für Heilpraktiker und Hausärzte genau so leicht zu bekommen wie für dermatologische Fachärzte und kosmetische Chirurgen. Mit etwa 120 Herstellern für solche Spritzen mit Hyaluronsäure ist der Markt in Deutschland gut bedient. Die Behandlung mit den Spritzen ist aber nicht so einfach – denn wer nicht genau weiß, wie die Gefäße entlang von Nase, Lippen und Co. verlaufen, kann beim ungenauen Einspritzen von Hyaluron unter die Haut auch große Schäden anrichten. Schlimmstenfalls löst eine falsche Behandlung eine Nekrose aus. Dabei kommt es zum Absterben der Haut und zur Bildung von auffälligen Narben.

Kontrollen der Produkte in den USA: Die Behörden überwachen den Markt

Auch die Qualität der verwendeten Hyaluronsäure spielt bei dem Eingriff eine Rolle. Wer ein billiges Präparat zur Einspritzung verwendet, kann im besten Fall mit enttäuschenden Ergebnissen rechnen. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu Unverträglichkeiten und allergischen Reaktionen sowie Entzündungen durch verunreinigte Präparate kommen. In den USA sind die Hyaluronspritzen und –präparate unter strenge Kontrolle gestellt. Die FDA (Food and Drug Administration) kontrolliert streng, welche Inhaltsstoffe für die Verwendung bei kosmetischen Eingriffen zugelassen werden. Als Patientin tut man gut daran, sich beim behandelnden Arzt genauer über das verwendete Produkt zu informieren: Wie viele Studien zur Verträglichkeit gibt es zu diesem speziellen Präparat? Wurde es von der FDA zugelassen?

5 Minute Nose Job: Bei qualifizierten Ärzten gibt es so gut wie keine Komplikationen

Trotz schwarzer Schafe zeichnet sich ein Trend ab. Experten prophezeien der Nasenkorrektur mit Hyaluron auch in Deutschland große Beliebtheit in den kommenden Jahren. Und wer sich in die Hände eines erfahrenen Mediziners begibt, um die Prozedur durchführen zu lassen, braucht auch keine Angst vor Nebenwirkungen zu haben. Denn Komplikationen gibt es dann so gut wie keine. Ein erfahrener Arzt kann seine Patientinnen und Patienten auch individuell beraten – je nach Wunsch und Leidensdruck. Wer schon länger über einen Nose Job nachdenkt, der kann mit der Hyaluron Nasenkorrektur herausfinden, wie sich eine neue Nase anfühlt.

Altersbeschränkung: So alt muss man für den 5 Minute Nose Job sein

Genau wie bei den meisten anderen kosmetischen Eingriffen gibt es auch für die Nasenkorrektur mit Hyaluron ein Mindestalter: Unter 18 Jahren darf man sich dem Treatment nicht unterziehen. Eine Schwangerschaft ist ebenfalls eine Kontraindikation für den Eingriff. Im Vorfeld sollte vom Arzt unbedingt eine Krankengeschichte aufgenommen werden, um sicherzustellen, dass es keine zugrunde liegenden Erkrankungen gibt, die den Eingriff verkomplizieren würden.

Wer einen 5 Minute Nose Job in Betracht zieht und sich die Nase mit Hyaluron korrigieren lassen möchte, sollte unbedingt eine fachliche Beratung bei einem Arzt in Anspruch nehmen. Unser Blog-Artikel ist auf keinen Fall ein Ersatz für ein Anamnese-Gespräch mit einem Facharzt. Lasst euch vor jedem kosmetischen Eingriff, auch wenn er nur fünf Minuten dauert, eingehend vom behandelnden Arzt beraten und aufklären. Nur so stellt ihr sicher, dass es bei der Behandlung keine Nebenwirkungen und Komplikationen für euch gibt!