Hotline 06131 / 250 209 5

iStock_000014936466XSmall

Ob Nikolaus, Weihnachten oder Silvester – die Festsaison steht vor der Tür und mit ihr werden die Outfits feiner, das Styling edler. Neben Make-Up und Frisuren lassen sich auch die Nägel als sexy Eyecatcher einsetzen. Voraussetzung hierfür ist der richtige Lack. Die neusten Nagellack-Trends verrate ich Ihnen hier.

Ein gutes Fingerspitzengefühl

Bevor ich Ihnen die Trends des Winters 2014/2015 vorstelle, sei eines vorweg gesagt: Nagellack soll Ihren persönlichen Stil unterstützen und Sie nicht verkleiden! Damit dies gelingt, sollte die von Ihnen gewählte Farbe unbedingt zu Ihrem Typ passen und mit ihrer Kleidung harmonieren. Faustregel ist hier: Von Farben, die in ihrem Kleiderschrank gar nicht vertreten sind, lassen Sie lieber die Finger.

50 Shades of Red

Diesen Winter gilt für Fingernägel dasselbe wie für Christbaumkugeln: Rot ist festlich und macht immer ordentlich was her. Nagellackhersteller setzen deshalb ganz auf die sinnliche, feminine Farbe der Liebe. Der rote Lack ist in sämtlichen Nuancen erhältlich, unter denen sie mit Sicherheit den einen finden, der ihr Styling unterstreicht. Für alle, die es dezenter mögen, eignen sich Rosé oder Elfenbeintöne.. Die pastelligen Töne unterstreichen einen zarten Frauentyp und wirken verletzlich. Wer sich mehr traut, setzt auf Korallenrot oder rötlich-orange-farbene Nuancen. Mit diesen Tönen fallen Sie garantiert auf, wirken selbstsicher und sexy. Sie gehören zu den etwas mutigeren Fashionistas? Dann probieren Sie doch mal schicke, schillernde Metalltöne, wie Gold oder Silber. Die festlichen Farben machen Sie auf jeder Feier zum funkelnden Highlight.

Nagellack als i-Tüpfelchen

Damit Ihr neuer Nagellack perfekt zur Geltung kommt, sollten Sie ihn mit einem passenden Lippenstift oder Gloss kombinieren. Perfekt aufeinander abgestimmte Lippen und Nägel wirken harmonisch und elegant. Wenn Sie hierbei beide Produkte von der selben Marke verwenden, garantiert Ihnen die Farbnummer, dass es keinerlei Abweichungen zwischen den Tönen gibt. Ansonsten hilft Ihnen auch das gut geschulte Auge einer Kosmetikerin.

Ich wünsche Ihnen eine frohe Festsaison mit einem umwerfenden Look bis in die Nagelspitzen!

Ihre Heike Ackermann