Hotline 06131 / 250 209 5

Anti Aging Handpflege

Unsere Hände machen viel mit. Täglich beanspruchen wir sie, meist schwerer, als wir es merken. Umso wichtiger also, mit reichhaltiger Anti Aging Handpflege den Händen die verloren gegangene Feuchtigkeit zurückzugeben. Wir zeigen wie!

Anti Aging Pflege für das Gesicht ist jedem ein Begriff – Anti Aging Handpflege hingegen ist den meisten neu. Aber gerade die Hände verraten das wahre Alter und werden viel beansprucht. Putzmittel, Wetter und Handarbeit lassen die Haut an den Händen oft trocken und spröde zurück. Wer jetzt nicht richtig pflegt, bekommt dünne Haut, die schnell gereizt ist, oft sogar juckt oder spannt. Anti Aging Handpflege wirkt genau diesen Symptomen entgegen, damit die Hände wieder weich und sanft werden, und den Hürden des Alltags gewachsen sind. Wir zeigen Anti Aging Handpflege Tipps, die leicht zuhause durchgeführt werden können und stellen exklusive Treatments vor, die die Hände durch und durch verwöhnen. Gönnen Sie Ihren Händen eine kleine Wellnessbehandlung.

Handfeind Alltag

Anti Aging HandpflegeÜberlegen Sie einmal, wie oft sie täglich ihre Hände waschen. Öfter, als man im ersten Moment denkt, denn die Deutschen waschen sich im Durchschnitt pro Tag 10-15 Mal die Hände. In vielen Berufsgruppen, zum Beispiel in der Gastronomie, ist diese Zahl noch weitaus höher. Jedes Mal, wenn unsere Haut mit Wasser gewaschen wird, werden ihr Nährstoffe in Form von natürlich produzierten Fetten und Ölen entzogen – sie werden einfach von der Haut heruntergespült. Viele Handwaschseifen tragen zusätzlich zur Austrocknung der Hände bei, da sie nur auf die möglichst keimfreie Säuberung, nicht aber die Pflege der Haut ausgelegt sind. Zusätzlich zu diesem Stress, unter dem die Hände tagtäglich leiden, kommen noch weitere Umweltfaktoren hinzu, die der Haut ihire Feuchtigkeit entziehen. Kalte oder besonders heiße Temperaturen, Abgase und chemische Stoffe, mit denen die Haut in Berührung kommt, wirken als zusätzlicher Austrocknungsfaktor.

Ist die Haut an den Händen einmal richtig trocken, kommt es schnell zu Verhornungen. Diese sind nicht nur unschön, sondern lassen die Hände auch rau wirken und im schlimmsten Fall sogar reißen. Gerissene Hautstellen sind gerade im Winter bei sehr kalten Temperaturen ein häufiges Problem für viele Menschen, und können unter Umständen zu einer richtigen Gefahr werden. Werden die betroffenen Stellen nämlich nicht richtig desinfiziert und versorgt, können schnell Keime in die Wunde eindringen und schmerzhafte Entzündungen auslösen, die den Heilungsprozess in die Länge ziehen. Im Winter sollte deshalb darauf geachtet werden, niemals mit feuchten Händen in die Kälte zu gehen und im besten Fall Handschuhe zu tragen, um die empfindliche Haut zu schützen. Auch bei Hausarbeiten, wie dem Geschirrspülen oder dem Putzen, sollten zum Schutz der Hände immer Handschuhe getragen werden.

Anti Aging Handpflege in den Alltag einbauen

Anti Aging HandpflegeDabei ist es mit einigen Tricks leicht, passende Anti Aging Handpflege in den Alltag zu integrieren. Denken wir noch einmal zurück an das häufige Händewaschen – wenn wir durch das Waschen der Haut jedes Mal etwas wegnehmen, sollte ihr auch pro Handwaschgang etwas zurückgegeben werden. Bei empfindlicher Haut empfiehlt es sich, eine hochwertige Handwaschlotion anzuschaffen, Panpuri führt beispielsweise eine große Auswahl an pflegenden Handwaschlotionen, die der Haut Feuchtigkeit spenden und wunderbar duften, ohne die reinigenden Eigenschaften zu vernachlässigen. Um den Händen nach dem Waschen einen extra Kick Feuchtigkeit zu spenden, ist eine pflegende Handlotion im Pumpspender ideal. Diese hilft einem, neben der Handseife platziert, sich daran zu erinnern, nach jedem Waschen die Hände einzucremen. Die Siamese Hand Lotion von Panpuri ist ein gutes Beispiel, denn sie kommt im praktischen Pumpspender.

Auch die Sonne ist oft für die vorzeitige Alterung der Hände verantwortlich. Im Sommer cremen wir täglich unser Gesicht und den Körper mit Sonnenlotion ein – gerade die Hände werden hier aber oft vergessen. Durch das häufige Beanspruchen der Hände ist der morgens aufgetragene Sonnenschutz oft schon nach kurzer Zeit vollständig entfernt. Inzwischen gibt es viele Handcremes mit eingebautem Lichtschutzfaktor, der die Haut vor Schäden durch UV-Strahlung schützt. Gleichzeitig pflegen die anderen Wirkstoffe der Handcreme intensiv und lassen die Hände so samtig weich und geschützt zurück.

Tiefenwirksame Anti Aging Handpflege

Anti Aging HandpflegeBei besonders trockener Haut an den Händen oder als extra Verwöhn Programm empfiehlt sich ein Hand Bad oder eine Handmaske, am besten sogar beides hintereinander. Jean D’Arcel führt eine Vielzahl an besonders pflegenden Produkten für die Anti Aging Handpflege, zum Beispiel die Multibalance Anti-Age des Main Handcreme, die speziell für die Bedürfnisse reifer und anspruchsvoller Hände konzipiert ist und das Auftreten von Pigmentflecken vermindert. Man kann ein Hand Bad selber machen, indem man 500ml Vollmilch mit 500ml Wasser, zwei Esslöffeln Honig und einem Esslöffel Olivenöl über mittlerer Hitze zu einer angenehmen Temperatur erwärmt, vom Herd nimmt und in eine flache Schüssel gibt. Dann werden die Hände in der Schüssel für etwa 10 bis 15 Minuten eingeweicht. Ein anschließendes Peeling, zum Beispiel mit dem Sugar Hand Peeling und einer Handmaske, macht die Haut streichelzart und schützt sie vor weiterem Austrocknen. Ein solches Hand Bad sollte im Sommer alle zwei Wochen, im Winter einmal die Woche angewendet werden. So ist garantiert, dass die Haut an den Händen ausreichend vor Einflüssen von Wind und Wetter geschützt ist.

Ein weiterer Weg zu streichelharten Händen ist, die Hände dick mit einer Handlotion einzucremen und mit Handschuhen über Nacht einwirken zu lassen. So kann die Handcreme nach und nach in die Haut einziehen und dringt so auch in die tieferen Hautschichten ein, um dort die Feuchtigkeitsdepots aufzufüllen und sie wieder weich und gepflegt wirken zu lassen. Oder Sie lassen sich bei einer exklusiven Deluxe Maniküre in unserem Day Spa in Mainz verwöhnen. Diese einstündige Verwöhn Behandlung ist eine echte Wohltat für gestresste Hände. Auf eine intensive Pflege der Hände und Nägel folgt ein verfeinerndes Peeling und eine entspannende Handmassage, die nicht nur die Gesundheit der Hände, sondern das gesamte Wohlgefühl fördert. Natürlich bieten wir auch French Maniküren und andere Farben an, eine Übersicht über unser komplettes Angebot von Massagen und Schönheitsbehandlungen im Day Spa finden Sie hier.

Ich hoffe, dass Ihnen dieser kleine Ratgeber zum Thema Anti Aging Handpflege weiterhelfen konnte. Es ist sehr wichtig, gut auf seine Hände zu achten und kleinere Verletzungen oder trockene Stellen ernst zu nehmen und dementsprechend zu behandeln. So steht weichen, samtigen Händen nichts mehr im Wege.

Liebe Grüße aus Mainz,

Ida